hello to everyone – we are happy here and you be happy there



Mixed Media (2016)

1977 schickte die NASA die Datenplatte Golden Record mit den Raumsonden Voyager I und II ins Universum. Auf dieser Platte waren Musikstücke, Bilder, ein Katalog an Geräuschen und Begrüssungen in verschiedenen Sprachen „to portray the diversity of life and culture on Earth“, abgespeichert. Die ausgewählten Einzelteile werden zu repräsentativen Gesten und dienen dem gesellschaftlichen Bedürfnis, die Welt sicht- und hörbar zu machen. In der vorliegenden Arbeit wurden unterschiedliche Artefakte aus verschiedenen Kontexten zusammengetragen, immer mit dem Blick auf die Geste des Zeigens. Wie werden Blicke gelenkt und Leerstellen als solche explizit gemacht?